Gartenmöbel in Berlin

KHASHABNA

Khashabna, das sind wir, Khaled Karimo und Hiba Al-Bassir. Vor fast 25 Jahren habe ich, Khaled, die Kleiderbügelfabrik meines Vaters in Damaskus, Syrien, übernommen. Nachdem Kleiderbügel in allen Formen und Farben erdacht und produziert waren, sehnte ich mich nach einer neuen Herausforderung.

Ich fing an, Gartenmöbel aus Holz zu entwerfen, versuchte mich erfolgreich auch an Holzspielplätzen und Pergolas in arabischer Tradition. Heute habe ich meine kreative Heimat im Design von Garten- und Terrassenmöbeln aus hochwertigen Hölzern gefunden. Gemeinsam mit meiner Frau Hiba, die ausgebildete Restauratorin ist, betreibe ich nun seit 2015 einen kleinen Laden im schönen Berlin-Zehlendorf.

Schauen Sie doch einfach mal rein, gerne erzählen wir Ihnen bei einer Tasse Tee mehr über unsere Geschichte, unser Design und unser Handwerk. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Das sind wir im deutschen Fernsehen:

„Hiba Albassir und Khaled Kamiro wagen einen Neustart“ – ARD Mediathek, SWR, 24. März 2016

Und das schreibt die Presse über uns:

„Tische aus Damaskus“ – von Pia Ratzesberger, erschienen in der Süddeutschen Zeitung, 8. Januar 2016

„Wir wollen selbständig sein!“ – von Caterina Lobenstein und Kolja Rudzio, erschienen in Die Zeit Nr. 40/2015, 1. Oktober 2015 (English version)

„Refugees bring entrepreneurial spirit to risk-shy Germany“ – von Carolina Copley, erschienen bei REUTERS UK, 1. Februar 2016

„Wie Flüchtlinge in Berlin zu Unternehmern werden“ – von Jürgen Stüber, erschienen in Berliner Morgenpost, 2. Mai 2016

„Endlich auf eigenen Beinen stehen – So möbeln wir unser Leben auf“ – von Susanne Dübber, erschienen in Berliner Kurier, 5. März 2016

„A tour through the new Berlin“ – von Orit Arfa, erschienen in The Jerusalem Post, 25. Februar 2016

„Ich hatte das Lager voller Möbel, aber keinen einzigen Cent in der Tasche – Die Lebensgeschichte von Khaled Karimo“ – von Conrad Menzel, erschienen bei „Am Nullpunkt.“

„Voller Tatendrang kehrte ich zurück und lief voll gegen die Wand – Die Lebensgeschichte von Hiba Albassir“ – von Conrad Menzel, erschienen bei „Am Nullpunkt.“